Über diese Website

Hier findest du Ideen, wie Religion Spaß macht – dir und deinen Schüler*innen. Spaß, weil du interessante, aktuelle Materialien verwendest, die zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Wenn Schüler*innen Fragen zum Thema Religion, Glaube und Christentum entwickeln, bist du auf dem besten Weg, Theologie und Religionsunterricht zu verknüpfen. „Wer? Wie? Was? Wieso? Weshalb? Warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm.“ Vielleicht kennst du noch den Sound der Sesamstraße. Ohne die Fragen der Jugendlichen bleibt der Religionsunterricht mühsam. Deshalb bin ich auf der Suche nach Material für den RU, der Fragen aufwirft, Impulse zum Nachdenken gibt und Platz für Kritik.

Fragen, Gedanken, Zweifel, Kritik – alles macht Spaß im Religionsunterricht